• Im Jahre 1974 ist der heutige Grafschafter Auto-Cross Club e. V. entstanden.
     
  • Er ging aus einem Kellertreffen von fünf Gründungsmitgliedern hervor. Diese bildeten zunächst eine Altwagenrenngemeinschaft. Sogenannte Altwagen waren nicht mehr verkehrstauglich, aber noch fahrbar.
  • Bereits vor 30 Jahren pachteten die Verantwortlichen ein Stück Land in Esche, auf dem bis zum Jahre 1998 die Rennveranstaltungen stattfanden. Dort trugen die Vereinsmitglieder also auch ihren ersten Wettbewerb aus. Heute steht dem GACC e. V. kein festes Renngelände mehr zur Verfügung.
  • Nach ein bis zwei Jahren brachte das Frisieren und Einbauen von Sicherheitsvorkehrungen bei den Autos eine Namensänderung des Clubs mit sich. Ein genaues Datum der Ernennung zum Grafschafter Auto-Cross Club ist nicht bekannt.
  • Die Autowerkstätten zweier Gründungsmitglieder waren mit dafür verantwortlich, dass die Entwicklung der Mitgliederzahl Ende der 70er sprunghaft stieg. Mittlerweile sind es 102 Mitglieder.
INFO

Kontakt:

1. Vorsitzender

Jürgen Koelmann
Holunderweg 20
D-49846 Hoogstede

Telefon: +49 (0)5944 99 52 90

email: gaccautocross@web.de oder 
juergenkoelmann@web.de

www.gacc-autocross.de